Corona

Liebe Eltern,

nach dem aktuellen Rahmenhygieneplan ist der Mensabetrieb möglich, sofern
gewährleistet ist, dass das Abstandsgebot von 1,5 m zwischen allen Schülerinnen
und Schülern eingehalten wird.
Diese Vorgabe können wir im Mehrzweckraum des Gymnasiums nicht umsetzen,
da täglich bis zu 100 Schülerinnen und Schüler essen.
Um nicht den Mensabetrieb absagen zu müssen, haben wir entschieden, ab
kommenden Montag, 16.11.20 das Mittagessen in der Mehrzweckhalle gegenüber
der Schule anzubieten. Im Bereich der drei „Turnhallen“ können wir die Auflagen
des Rahmenhygieneplans erfüllen.
Gleichzeitig versuchen wir durch tägliches Auf- und Abbauen der Tische den an
den Rahmenhygieneplan angepassten Sportunterricht stattfinden zu lassen.
Eventuelle Beeinträchtigungen bitte ich vorab zu entschuldigen.

Martin Netter

 

Bitte beachten Sie dieses Schreiben bezüglich der Teilnahme an der OGTS während des aktuellen Infektionsgeschehens.

Informationen zum Umgang mit Krankheitssymptomen entnehmen Sie bitte diesem Schreiben vom 06.11.2020.

Bitte beachten Sie die Bestimmungen für die MNB

Masken, die zur Erkennung der Gesichtsmimik einen durchsichtigen Kunststoffeinsatz enthalten, der von einem (textilen) Rahmen so umschlossen wird, dass der Mund-Nasen-Bereich vollständig abgedeckt wird und eine luftfilternde Wirkung besteht, können einen gleichwertigen Ersatz für eine Stoffmaske darstellen. Mangels der vorgenannten Eigenschaften stellen sogenannte „Face-Shields“ („Visiere“) keinen zulässigen Ersatz dar, da sie keinen ausreichenden Schutz vor Partikeln, Tröpfchen und Aerosolen bieten.

(Rahmenhygieneplan zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts für Schulen nach der jeweils geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung/Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien für Unterricht und Kultus und für Gesundheit und Pflege vom 2. Oktober 2020)

 

Beachten Sie außerdem das richtige Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) und gehen Sie die Schritte mit ihrem Kind zuhause durch.

  • Die MNB muss richtig über Mund, Nase und Wange plaziert sein. Kommt es während des Tragens zum Kontakt der Hände mit häufig berührten Oberflächen, müssen vor der Abnahme der MNB unbedingt zuerst die Hände gründlich mit Seife gewaschen werden. Erst dann sollte man die MNB abnehmen und sie so aufhängen, dass sie nichts berührt und gut trocknen kann, wenn sie wieder getragen werden soll.
  • Die MNB sollte auf keinen Fall mit ungewaschenen Händen an der Innenseite, sondern am besten nur an den Bändern berührt werden. Das gilt vor allem bei einer mehrfachen Anwendung. Eine mehrfach verwendbare MNB sollte so häufig wie möglich in der Waschmaschine bei 60°C mit herkömmlichen Voll-Waschmittel gewaschen werden. Eine MNB darf mit keiner anderen Person geteilt werden.

Hygienekonzept am Gymnasium München Feldmoching

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

unser größtes Ziel ist es, dass wir im kommenden Schuljahr einen bestemöglichen Infektionsschutz für Lerher*innen und Schüler*innen, Eltern und alle Beteiligten gewährleisten können. Nur wenn wir alle die folgenden Schutzmaßnahmen einhalten und befolgen, können wir dies erreichen.

Nach dem Rahmen-Hygieneplan des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, dürfen Personen, die

  • mit dem Corona-Virus infiziert sind oder entsprechende Symptome aufweisen,
  • in Kontakt mit einer infizierten Person stehen oder bei denen seit dem letzten Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind oder
  • die einer sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen,

das Gymnasium München Feldmoching nicht betreten.

Bei Auftreten entsprechender Symptome während der Unterrichtszeit gilt bei leichten neu aufgetretenen Symptomen (Schnupfen und gelegentlicher Husten), dass ein Schulbesuch erst möglich ist, wenn nach mindestens 24 Stunden (ab Auftreten der Symptome) kein Fieber entwickelt wurde. Betreten Schüler*innen in diesem Falle die Schule dennoch, werden sie in der Schule isoliert und – sofern möglich – von den Eltern abgeholt oder nach Hause geschickt.

Im Pausenbereich gibt es ausgewiesene Bereiche für jede Klasse, in denen die Klassen die gesamte Pause verbringen sollen. Innerhalb des Bereiches kann die Maske zum Essen und Trinken abgenommen werden, aber dafür muss der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

 

 

Unsere Hygieneregeln am GMF

1. Wir müssen Masken im Unterricht, auf dem Pausenhof, sowie auf dem Weg dorthin und im restlichen Schulgelände ordnungsgemäß tragen.

 

 

2. Wir müssen die Maske auch schon vor Unterrichtsbeginn tragen. Ohne Maske darf man das Schulgelände nicht betreten.

3. Wir müssen eine Ersatzmaske in der Büchertasche haben.

4. Wir waschen uns so oft es geht die Hände oder desinfizieren sie (auch eigenes Desinfektionsmittel möglich).

5. Wir beschützen uns und die anderen und haben keinen Körperkontakt.

6. Wir achten aufeinander und leihen uns deshalb keine Materialien oder Essen/Trinken voneinander aus.

7. Wir bringen unser Pausenbrot und genügend zu Trinken von zuhause mit.

8. Während der Unterrichtszeit dürfen wir nach Erlaubnis der Lehrkraft auf dem Gang etwas trinken.

9. Wir essen nur in der Pause in unseren Klassenbereichen auf dem Pausenhof.

10. Wir halten uns in der Pause nur in unserem Klassenbereich auf und tragen auch hier die Maske und geben aufeinander Acht.

11. In der Pause dürfen wir ohne Maske essen und trinken, müssen aber einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.

12. In der Schule halten wir auf Gängen und Treppenaufgängen das Rechtsgebot ein, das heißt wir versuchen möglichst auf der rechten Seite des Ganges zu laufen.

13. Vor der ersten Unterrichtsstunde und nach den Pausen haben wir unsere Hände gewaschen oder desinfiziert (auch eigenes Desinfektionsmittel möglich).

14. Wir lüften unser Klassenzimmer in den Zwischenpause, Pausen und wenn immer möglich.

15. Wir beachten die Hust- und Niesetikette und nutzen unseren Ellenbogen und waschen uns nach dem Naseputzen die Hände oder desinfizieren sie (auch eigenes Desinfektionsmittel möglich).

16. Wir vermeiden große Ansammlungen und achten auf Abstand.

Die Umsetzung der Hygiene-Maßnahmen für das Fach Sport finden Sie hier.