Zum Inhalt springen

Beratung

Schulleitung

Egon Birner (Stellv. Schulleiter) und Martin Netter (Schulleiter)

Kontakt über das Sekretariat:

Tel.:  +49-89-37428290

E-Mail: kontakt@gymnasiumfeldmoching.musin.de

Schulpsychologin

StRin Julia Beldzik

Unsere Schulpsychologin Julia Beldzik unterstützt Dich und Deine Eltern bei allen schulischen und außerschulischen Herausforderungen. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Schulleistungsprobleme
  • Lern-, Konzentrations- und Motivationsprobleme
  • Prüfungsangst
  • Teilleistungsstörungen (z.B. Lese-Rechtschreib-Störung)
  • Soziale Schwierigkeiten
  • Persönliche Konflikte oder Krisen
  • Vermittlung von Kontakten zu externen Fachkräften

 

Dabei hat sie immer ein offenes Ohr für Dich und/oder Deine Eltern!

Die Beratung ist immer freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht, d.h. es werden keine Gesprächsinhalte ohne Einverständnis weitergegeben.

Am besten erreichst Du sie Dienstag- oder Donnerstagnachmittag im Beratungs- oder Lehrerzimmer.

Dort könnt Ihr dann einen Termin für ein Beratungsgespräch ausmachen.

Telefonische Terminvereinbarung unter 089 374282942.

Deine Eltern können unsere Schulpsychologin auch gerne über das Elternportal kontaktieren.

Beratungslehrerin Julia Scheder

Als Beratungslehrerin möchte ich Ratsuchenden, v.a. Schülerinnen und Schülern aber auch Eltern, bei der Suche nach Lösungsansätzen für schulische Herausforderungen unterstützen. Schulberatung ist immer freiwillig, vertraulich, kostenlos und neutral. 

Meine Themenbereiche sind v.a.:

  • Lernberatung
    (z. B. Lernstrategien, Lern- und Arbeitsverhalten, Konzentration, …)
  • Schullaufbahnberatung
    (z. B. Fragen und Informationen zum individuellen schulischen Werdegang, externe Schulabschlüsse, alternative/weiterführende Bildungswege, …)
  • Zusammenarbeit mit und Kontakt zu anderen (externen) Beratungsstellen
 
Für unsere Schülerinnen und Schüler bin ich am besten in der Schülersprechstunde am Dienstag in der 1. Pause in meinem Beratungszimmer (Raum 0.34) zu erreichen. In der Schülersprechstunde können wir gerne auch einen Termin für ein (längeres) Beratungsgespräch ausmachen.
 
Eltern erreichen mich immer über das Elternportal. Bitte lassen Sie mich in Ihrer Nachricht bereits (kurz) wissen, worum es geht.

Schulsozialarbeiter Martin Walter

Mein Name ist Martin Walter. Als Schulsozialarbeiter unterstütze ich das neugegründete Gymnasium Feldmoching in pädagogischen Fragen, mit Präventionsprojekten (Mobbing, Sucht, …) und sozialpädgogischen Maßnahmen (Erlebenispädagogik, Sozialtraining, ‘Streitschlichter’ …) sowie durch Beratung von Schülern, Eltern und Lehrkräften.

Meine Sprechzeiten sind in diesem Schuljahr immer dienstags von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung per E-Mail.

Für Rückfragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich unter: walter@mb-west.de.

 

Verbindungslehrkräfte

Ivana Jurcevic und Alexander Feldhaus

Als Verbindungslehrkräfte vermitteln wir zwischen Schüler*innen, Lehrerkollegium und Direktorat. Bei Anliegen, Sorgen, Problemen und Konflikten haben wir also ein offenes Ohr für alle. Außerdem beraten wir und unterstützen wir die SMV bei ihren Tätigkeiten und Veranstaltungen. 

Du findest uns immer in der zweiten Pause im Lehrerzimmer. Individuell können wir aber auch einen anderen Termin vereinbaren.

Ansprechpartner für LGBTIAQ+-Themen

Florian Cantzler (er/ihn)

Als Ansprechpartner biete ich vertraulich und nach individueller Absprache für betroffene und/oder interessierte Schüler:innen, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte Sprechstunden zu folgenden Themen an:

  • sexuelle / romantische Orientierung (u. a. Homo-, Bi-, Pan-, Asexualität/-romantik)
  • geschlechtliche Vielfalt (u. a. Transidentität, Intersexualität, Nonbinarität)
  • Coming out-Prozesse und Empowerment (Selbstbestärkung) in der Schule, im Freundeskreis und zuhause
  • Umgang mit Diskriminierung und Intersektionalität (Überschneidung von Diskriminierungserfahrungen, z. B. Rassismus, Sexismus und Homophobie) in der Schule

 

Die Sprechstunden können freiwillig individuell in den Pausen, über das Elternportal oder über Mebis vereinbart werden, unterliegen der Schweigepflicht und sind selbstverständlich kostenlos.

Außerdem biete ich den Wahlkurs „Schule der Vielfalt“ (dienstags, 13.55 Uhr) an. In einem geschützten Rahmen können sich ALLE Schüler:innen, insbesondere Schüler:innen mit Diskriminierungserfahrungen aller Art, austauschen und reflektiert für eine „Schule für alle“ engagieren. Anmeldungen sind jederzeit möglich.

Unterstufenkoordination

Unterstufenkoordinatorin

Christina Christ

Als pädagogische Betreuung der Unterstufe (Jgst. 5 und 6) möchte ich den Übergang von der Grundschule ans Gymnasium so angenehm wie möglich gestalten und den Schülerinnen und Schülern als Ansprechpartnerin bei kleinen und größeren Sorgen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Schwerpunkte meiner Aufgaben sind:

  • Organisation der ersten Schulwochen am GMF
  • Einschulungsveranstaltung und Willkommensfeier im Februar
  • Präventionsprojekte für die Unterstufe z.B. „Gemeinsam Klasse sein“

Kurse zur Förderung von Zivilcourage und Selbstvertrauen, unterstützt von Jugendbeamten der Polizei und Polizeipsychologen

  • „Lernen lernen“ in enger Zusammenarbeit mit der Beratungslehrkraft und den Schulpsychologinnen
  • MFM- Projekt (Mädchen, Frauen, meine Tage) in Zusammenarbeit mit Fachkoordinator:in Biologie
  • Klassenfahrten
    5. Klasse: Berchtesgaden, Bauernhof, Erlebnispädagogik
    6. Klasse: Schwangau: Outward Bound: Ökologiewoche

Meine Sprechzeiten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Stundeplan.

Christina Christ

Mittelstufenbetreuer Christian Schmeizl

Die pädagogische Betreuung der Mittelstufe bezieht sich schwerpunktmäßig auf die 8.-10. Jahrgangsstufen und deren Belange. Somit diene ich neben den Verbindungslehrkräften, dem Sozialpädagogen, der Schulpsychologin und der Schullaufbahnberaterin als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen der Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe. 

Zudem bin ich für folgende Aktivtäten federführend zuständig:

  • die Einführung der Lerntutoren
  • den Aufbau eines Präventionsprogramms
  • die Schulfahrt der 8.Jahrgangsstufen
  • Partys und andere Events

 

Mein Anliegen ist es vor allem, dass an unserer Schule eine Atmosphäre herrscht, die von Vertrauen, von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung sowie von Interesse aneinander geprägt ist, in der wir uns wahrgenommen, angenommen und wohlfühlen können.

Meine Sprechzeiten sind in diesem Schuljahr immer montags von 11:40 Uhr bis 12:25 Uhr oder nach Vereinbarung per E-Mail.

Christian Schmeizl

Individuelle Lernzeitverkürzung (ILV)

 

Innerhalb des neunjährigen Gymnasiums besteht die Möglichkeit, nach pädagogischer Begleitung in den Jahrgangsstufen 9 und 10 die Jahrgangsstufe 11 auszulassen und das Abitur bereits nach acht Jahren abzulegen.

Das Angebot dieser „Individuellen Lernzeitverkürzung“ (ILV) richtet sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler der achten Jahrgangsstufe, die eine Verkürzung der Lernzeit beabsichtigen oder in Jahrgangstufe 11 ein Auslandsschuljahr (mindestens ein halbes Jahr) planen und sich frühzeitig auf den Wiedereinstieg in das bayerische Gymnasium vorbereiten möchten.

Das Programm der individuellen Lernzeitverkürzung richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • ein sehr hohes Leistungsvermögen,
  • große Lern- und Leistungsbereitschaft,
  • hohe Selbstständigkeit,
  • eine positive Lern- und Arbeitshaltung.

 

Weitere Informationen zum genaueren Ablauf finden Sie hier.

Ansprechpartner: Christian Schmeizl

Sprechstunde: montags von 12.25-13.10 Uhr